Ganzheitliche Energie-Medizin im 21. Jahrhundert


Wir gehen neue Wege mit der Quantenfeld Bioresonanz- und Radionik


Gesundheit ist mehr als das Symptom-Freiheit! Als Kehrseite unserer Zivilisation entwickeln sich neue Krankheitsbilder. Auch bei unseren Tieren. Diese werden allgemein als funktionell bezeichnet, da sie mit den bisherigen apparativen oder biochemischen Untersuchungen in der Regel nicht nachgewiesen werden können.

Das dem Quanten Bioresonanz System zugrunde liegende Prinzip basiert auf der Annahme, dass sich funktionelle Störungen zumeist auf energetischer Ebene bewegen und dass diese Ebene mit konventionellen Untersuchungsmethoden wie z.B. Röntgen, Ultraschall oder mit anerkannten Laboruntersuchungen nicht erfasst werden kann.

Das Quanten Bioresonanz System ist Systembeurteilung und energetische Balance.

Jedes Lebewesen hat ein individuelles elektromagnetisches Schwingungsmuster, das auf Energieschwingungen körperlicher Atome basiert.

Das bedeutet, das jedes Körperteil, jede Zelle und somit auch Viren und Bakterien eine eigene elektromagnetische Ausstrahlung haben, die ständig miteinander im Informationsaustausch stehen. In einem gesunden Organismus funktioniert dieser Austausch reibungslos, doch bei Störungen durch Viren, Bakterien oder Giften kann dies aus Sicht der Bioresonanztherapie zu Krankheiten führen, da die Kommunikation zwischen den Zellen behindert wird.


Über 9000 Frequenz-Informationen in nur ca. 3 Minuten...

(*In der Schulmedizin sind Nutzen und Bedeutung der mit den Testungen zu messenden Informationen ebenso wie die Anwendungen und Programme nicht anerkannt.)